Linden Lab ermutigt Eigentümer bezahlten Accounts

Linden Lab Unternehmen unternimmt weitere Erhöhung der Zahl der ansässigen Second Life, mit einem bezahlten Account. Am 1. September 2011 an die Inhaber von bezahlten (Premium) Accounts eingeführt zusätzliche Funktionen. In den zu Beginn dieses Artikels eine kurze Beschreibung der Möglichkeiten, bei Premium-Mitglieder vor dem 1. September wurden. Darüber hinaus die Innovationen selbst und am Ende des Artikels (Sie werden überrascht sein), wohnhaft Unzufriedenheit SL, in den Kommentaren zu den offiziellen Bericht zum Ausdruck gebracht.

5 September 2011

WoW Gold kaufen, World Of Warcraft Gold, Kauf und Verkauf von WoW Gold!
Sehr bald FIFA 12

• China verbietet Online-Spiele nach Kindesentführung, um Lösegeld zu einem monatlichen Abonnement bezahlen zu spielen »»»
Gentstvo Associated Press berichtet, dass China die Werbung für Online-Gaming und beschränken den Zugang zu ihnen verboten.
• Römischen Politiker waren Laptops mit Computerspielen gegeben, damit sie nicht auf lange Sitzungen langweilen »»»
Um sich die Zeit bei den Sitzungen der städtischen Wirtschaft, die bis spät in die Nacht ziehen können, erteilt die Mitglieder des Stadtrates von Rom Laptops mit den Computerspielen.
• RF Staatsduma in die Verbesserung der das Image des Landes unter den Gamern: evil Soldaten und Wodka ändern Onegin, Zerkleinern Zombie »»»
In der Staatsduma erörtert die Möglichkeit der Einrichtung des Expertenrates, der den Zugang zu gewalttätig oder unpatriotisch Computerspielen einschränken würde.
• Spielautomaten können bald wieder legalisiert werden »»»
Die Staatsduma wird am Freitag der zweiten Lesung Änderungen zum Gesetz über Lotterien betrachten, “Wedomosti” vertraut mit diesen Änderungen.
• Die Staatsduma verabschiedete Gesetz über die Fraktionen "der kleinen Parteien in die regionalen Parlamente »»»
Die Staatsduma am Freitag in die dritte und letzte Lesung eine Gesetzesvorlage verabschiedet.