Video-Spiele zu helfen loszuwerden, kongenitale Katarakt

Videospiele können das Sehvermögen von Menschen leiden unter angeborenen Katarakt (Trübung der Linse) zu verbessern. Um eine solche Schlussfolgerung Wissenschaftler von der McMaster University in Toronto (McMaster University), schreibt der Telegraph.

Experten zufolge ist die Krankheit schwer zu behandeln, und Kontaktlinsen sind nicht immer wirksam (es gibt Schwierigkeiten bei der Lektüre von Texten in kleiner Schrift gedruckt, das Problem mit der Wahrnehmung von bewegten Objekten, die Anerkennung des Einzelnen im Erwachsenenalter). Doch nach ihnen, können die Patienten mit Hilfe von Videospielen geheilt werden.

In dem Experiment nahmen die Wissenschaftler an sechs Freiwilligen im Alter von 19 bis 31 Jahre mit kongenitaler Katarakt auf beiden Augen. “Nach 40 Stunden des regulären Computerspielen in der” Shooter “für vier Wochen, Patienten in der Lage, Text in kleiner Schrift zu lesen, um die Richtung der Punkte bestimmen und erkennen Gesichter der Menschen waren,” - sagte Dr. Daphne Maurer Psychologie (Daphne Maurer) von der Universität von Mc- Meister.

Es wird darauf hingewiesen, dass dies nicht die erste Studie über die positiven Wirkungen von Computerspielen werden. Bisher haben Wissenschaftler herausgefunden, dass ein 40-Stunden-Kurs von Play-Therapie zur Behandlung von Amblyopie oder “faules Auge” kann empfohlen werden. Die Krankheit wird mit Hirnschädigung, die eine der beiden Augen nahezu oder vollständig nicht in der visuellen beteiligt zugeordnet ist.

20 February 2012

In Dampf nach Russland ist bereits verfügbar Jagged Alliance - Back in Action
In Georgien, erstellt ein Computer-Spiel gegen die Rote Armee im Jahre 1921

• Monkeys gelehrt, Computerspiele spielen »»»
Affen, die Computerspiele spielen weisen die gleiche Strategie, die Verhaltens-Gamer Männer gelernt.
• Videospiele haben keinen Einfluss auf das Verhalten von Kindern und TV - auch als »»»
Es wird angenommen, dass der Schlüssel zur Entstehung der amerikanischen Studenten mit einem AK-47 in den Hochschulen liegt in den blutigen und gewalttätigen Videospielen.
• Flucht aus dem Lager für chinesische Internet-abhängige »»»
Vierzehn junge Chinesen haben das Lager für Menschen mit Internet-Sucht geflüchtet.
• Fans von Videospielen in der Armee dienen besser als andere »»»
According to the Office of Naval Research USA, Kampfeinsätze mit den besten verarbeiten solche Soldaten, die in der Armee dienen, sind aktiv Spielen von Computerspielen.
• In Südkorea, je nach Spiel Starcraft mit Antidepressiva behandelt »»»
Psychiater an der Universität Chung in 11 Patienten, die mit der Abhängigkeit von Online-Spielen (meistens - aus dem Spiel Starcraft).