Unerwünschte Benutzer kann sich lohnen, einen halben Liter frisches Blut

Betreiber großen Online angebotenen Spiele gesperrt Spieler ihr Blut zu spenden, um wieder in das Spiel.

Als Ergebnis zu, mehr als hundert Spieler müssen ihm gezeichneten ein Pint seinem eigenen Blut ausgetauscht werden, um das Konto in groß angelegten Online-Spiel in drei Dimensionen wiederherzustellen, die von der chinesischen Firma organisiert Moliyo.

besitzt ein Spiel Unternehmen bot auch kostenlose Konten an Anfänger, die das Blut opfern. Nach der Ankündigung haben sollten bereit, Blut des Spenders Zentrum der Stadt Nanjing zu spenden, und innerhalb von drei Tagen ihr Konto aktiviert wurde oder wiederhergestellt werden.

22 March 2007 | bild, blut, firma, hundred, ihr konto, online-spiel, spieler, spieler

Bill Gates kann nicht auf der Xbox 360-Spiel
Playstation3 erreichen Europa

• Man erblindete nach vier Tagen kontinuierlicher spielen »»»
Nach dem chinesischen Ausgabe der China Daily, ein Fan von Online-Spielen war eine interessante gospitalizovan nach diagnostiziert statt in einem Computer-Club für vier Tage in Folge.
• Game-Marathon getötet ein Einwohner von China »»»
26-jährige Chinese gamer starb nach einer Sieben-Tage-Spiel marofona. Wohnsitz in der Provinz Liaoning hat alle Neujahr für Computer-Spiel.
• Online-Spiel Second Life ist jetzt auf dem Handy »»»
Wahrscheinlich in der Mitte des Tages Sie nur einmal, aber es wäre von der Realität des täglichen Büro abzulenken?
• Virtuelle Stadt für $ 50 Tausend »»»
In der Browser-basierte Online-Universum Wizards Welt hat seine erste Stadt auf $ 50 Tausend geschätzt Clan “Steel Hawks bauten ihre eigene Stadt - Stadt Hawks.
• Unterhaltung auf eine neue Art der Rambler! »»»
Rambler Internet-Holding, wurde eine Beta-Version seines Online-Bereich. Auf seiner Seiten, jetzt können Sie einige der berühmtesten bekannt und beliebt Multiplayer-Spiele: Schiffe versenken “,” Chess “,” Bones “, ein altes chinesisches Solitär” Mahjong “.