Amerikaner verdient eine Million Dollar im Jahr, spielen Call of Duty (Red Bull Unternehmen nahm sogar 22-jährige Gamer Haus in Venice Beach in Los Angeles)

22-jährige Amerikaner verdient eine Million Dollar pro Jahr allein durch ein Computerspiel spielt. Seine Darstellung in Youtube sammelte mehr als eine halbe Million Abonnenten in ihren Videos junger Mann zeigt die besten Sendepegel.

Das ist, was die Aufmerksamkeit von verschiedenen Sponsoren, darunter die Firma Red Bull. Hersteller von Energy-Drinks nahm sogar Gamer Haus in Venice Beach, so dass er in den Komfort ihrer Fertigkeiten im Spiel Call of Duty entwickeln und trainieren mit ihren Freunden konnte.

Auch zahlte der junge Mann Yoga und gesunde Nahrung, um es zu erhalten und zu verbessern ihre körperliche Ausdauer

20 November 2014

Die Freigabe des Puzzles Never Alone - Spiel der indigenen Völker Alaskas
Das amerikanische Unternehmen hat Zugriff auf die Krim beliebten Computerspiele blockiert

• Das beliebteste Online-Spiel - Als Ming Unternehmer hat einen World of Tanks erstellt »»»
Den Clan Red, die ein Geschäftsmann Sponsoren - Moskau hat vor kurzem die roten eingefangen.
• GraviTire 3D Innovation in der mobilen Spiele. »»»
Moderne Unternehmen Anuloid Games, zusammen mit seinem professionellen Personal in der Welt der mobilen Technologie, hat eine neue Super-Spiel für Android und iOS entwickelt.
• In Südkorea zum Verbot von kostenlosen Online-Spiele »»»
In naher Zukunft kann Südkoreaner verlieren den Zugriff auf alle Shareware-Online-Spiele.
• Spieler können den Schmerz aus dem virtuellen Schläge und Verletzungen fühlen »»»
Gamers wird ein Instrument für ein tieferes Eintauchen in die virtuelle Realität.
• Alex Garland über Spiele, Kunst und Enslaved »»»
… Alex Garland, ein Rekord, der auf dem berühmten “Beach”, “28 Days Later”, “tesseract” und möglicherweise Anpassung von Halo gewesen war.