Casual “Invaders” erstellt ein $ 150 Tausend

Das Unternehmen hat Alawar Entertainment Magic Ball 3 abgeschlossen - der dritte Teil der überaus erfolgreichen Serie von 3D-Passage in der Welt.
Schaffung eines dritten Teil des Spiels dauerte fast zwei Jahre und die Kosten für die Entwicklung der Magic Ball 3 belaufen sich auf 150 Tausend US-Dollar, während der üblichen guten Projekt kann in Osteuropa rund 30 tausend Dollar oder sogar auf dem gleichen Elan entwickelt werden.

2 January 2007 | , entwicklung, firma, kosten, schaffung, serie, teur, usa, world

Im neuen Jahr starten, Büroangestellte können nicht mehr spielen
Counter-Strike - ein Paradies für Werbung

• Game PlayStation 2 ist 9 Jahre alt »»»
Während dieser Zeit, etwa 140 Millionen verkauften Konsolen. In diesem Zusammenhang nimmt PS2 zunächst keine andere Konsole so gut verkauft.
• Demo-Projekt geschlossen Fallout 3 »»»
Erinnern Sie sich an Fallout? Religiöse RPG in der post-nuklearen Welt immer noch erregt Bewusstsein?
• Europa Universalis III »»»
“Wenn das schwedische Unternehmen Paradox Interactive hat angekündigt, dass das Spiel Europa Universalis, durchaus Verständnis für die dreihundert Jahren der menschlichen Zivilisation, die Skeptiker zuckte nur mit den Schultern, sondern erhielt einen Berg von Anträgen im Sinne des Projekts, wie es der Ausnahme, dass die Professoren in Oxford und Cambridge, und sogar ein Paar dreiteiligen gespeichert Vier-Augen, und der Rest nicht einmal einen Blick auf den Deckel.
• Pocket Heroes v.1.0 »»»
Heute ist der Release of Heroes für Pocket PC. Beschreibung: Pocket Heroes - ein rundenbasiertes Strategie mit RPG-Elementen.
• NIKITA.Online - 18 Jahre auf dem Kamm einer Welle »»»
14. Oktober 2009 Moskau Oktober 14, 2009 Unternehmen NIKITA.Online, einer der führenden Publisher von Online-Spielen auf dem Territorium der Russischen Föderation.